Wasserpumpe wechseln?

Kostenlos & Unverbindlich
von Reparaturpilot helfen lassen

  • Bullet Bis zu 30 % sparen
  • Bullet Kundenschutz durch unsere Experten
  • Bullet Bequemer Hol & Bring Service
  • Bullet Zertifizierte Werkstätte (z.B. TÜV, Dekra)


Wasserpumpe wechseln?

An Ihrem Motor ist die Wasserpumpe defekt? Sie wollen bei Ihrem Auto die Wasserpumpe wechseln lassen? Hier finden Sie als Nichtfachmann Informationen zum Thema Wasserpumpe wechseln bei einem Motorschaden.

Der Reparaturpilot hat die richtige Fachwerkstätten, um bei Ihrem Auto die Wasserpumpe zu wechseln. Zusätzlich bekommen Sie als Reparaturpilotkunden bei unseren Werkstatt-Partnern noch auch wertvolle Gratisleistungen, z.B. kostenlose Wagenwäsche, Kundenschutz und mehr.


Reparaturpilot rät bei "Wasserpumpe wechseln"

  • Um die Wasserpumpe wechseln zu können, müssen vorher die Keilriemen entfernt werden. Sind die Riemen verschmutzt oder porös, sollten man auch das Keilriemen wechseln einplanen
  • Man sollte immer das gesamte Kühlsystem des Fahrzeugs (Kühler, Thermostat, Schlausystem, Kühlmittel) untersuchen lassen
  • Wasserpumpen sind keine schnell drehenden Ersatzteile und müssen häufig individuell für Ihren Golf, Opel, Ford bestellt werden


Typische Symptome, die dafür sprechen die Wasserpumpe wechseln zu lassen:

  • Die Kühlung arbeitet nur noch mit hohem Geräuschpegel
  • Die Motortemperatur Ihres Auto ist dauerhaft erhöht
  • Es tritt Kühlflüssigkeit aus der Wasserpumpe aus
  • Warnhinweise/Warnleuchten des Fahrzeuges warnen